Erstellt am 28. Januar 2016, 14:31

von Mathias Schranz

Bursche verletzte sich durch Böller schwer. Dramatischer Zwischenfall zur Mittagszeit in Lanzenkirchen im Bezirk Wiener Neustadt: Ein 15-jähriger Bursche wurde bei einem Unfall mit einem Feuerwerk schwer verletzt.

 |  NOEN, BilderBox
Bei einer Explosion zog sich der Lanzenkirchner schwere Verletzungen an der Hand zu. Der Bursche dürfte mit Raketen hantiert haben, dabei kam es zur Explosion.

Im Schock lief der 15-Jährige noch zu den Nachbarn, die verständigten die Rettung. Der Verletzte wurde vom Roten Kreuz ins Spital eingeliefert.