Erstellt am 30. Oktober 2015, 16:00

von Mathias Schranz

Einbruch: Fette Beute beim „Mäci“. Alarm in der Mc Donalds-Filiale an der B17 in der Civitas Nova: Einbrecher drangen dort Mitte der Woche über den Drive-In Schalter in das Gebäudeinnere ein.

 |  NOEN, Clemens Fabry
Abgesehen hatten sie es nicht auf Big Mac & Co., sondern auf Bargeld. In einem Büro machten sie sich am Tresor zu schaffen und fette Beute: Über 30.000 Euro sollen sich in dem Tresor befunden haben. Wer für den Einbruch verantwortlich ist, ist noch unklar – Ermittlungen laufen.