Erstellt am 29. Dezember 2015, 20:40

von Freiwillige Feuerwehr

Drei Autos in Karambolage verwickelt. Drei Fahrzeuge waren am Dienstagvormittag in eine Karambolage auf der B26 in Wiener Neustadt beteiligt.

 |  NOEN, Presseteam der Feuerwehr Wr. Neustadt
Stadtauswärts kollidierten, kurz nach der Autobahnunterführung drei Pkws. Ein Fahrzeug landete auf der Seite liegend im Graben. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr rückte kurz nach 11 Uhr mit drei Fahrzeugen aus. Vor Ort eingetroffen fanden die Einsatzkräfte drei Unfallfahrzeuge vor. Während zwei Autos mit Blechschäden auf der Straße standen lag ein Skoda auf der Seite liegend im Straßengraben. Die Lenker konnten sich alle selbstständig aus ihren Pkws befreien.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle in beide Fahrtrichtungen ab und führte die Fahrzeugbergungen durch.