Erstellt am 27. September 2015, 15:16

von APA/Red

Dritter Wohnungsbrand in Wiener Neustadt binnen einer Woche. Die FF Wiener Neustadt ist am Sonntag zum dritten Mal binnen einer Woche zu einem Wohnungsbrand ausgerückt.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Die Flammen in der Wöllersdorferstraße wurden einer Aussendung zufolge rasch gelöscht. 14 Mann standen etwa 90 Minuten im Einsatz. Verletzt wurde niemand.

Aus der Wohnung im Erdgeschoß war am frühen Morgen Rauch gedrungen. Ein Atemschutztrupp stieg durch ein Fenster ein und bekämpfte die Flammen mit einem Hochdruckrohr. Der Mieter war nach Feuerwehrangaben nicht zu Hause. Ob eine vergessene Kerze den Brand verursacht haben könnte, war noch Gegenstand von Ermittlungen.