Wiener Neustadt

Erstellt am 17. August 2016, 06:28

von Mathias Schranz

Coup in Wr. Neustädter Wohnblock: 25 Räder gestohlen!. Riesenaufregung in der Anemonenseesiedlung: Kriminelle brachen Keller auf und stahlen teure Fahrräder.

Eines der gestohlenen Fahrräder – Hinweise zum Verbleib an die Polizei.  |  privat

Tür aufgebrochen  |  privat

Ärger in der Anemonenseesiedlung: Die Wohnblücke wurden in zwei aufeinanderfolgenden Nächten von Einbrechern heimgesucht, in der Margeritengasse und in der Tulpengasse wurden Fahrradräume und Kellerabteile geplündert. Rund 25 Fahrräder wurden gestohlen, die Polizei konnte Tatwerkzeug sicherstellen und wertet nun DNA-Spuren aus.

Die Türen im Untergeschoss der Wohnblöcke wurden aufgebrochen oder die Schlösser einfach durchgezwickt.   |  privat

Mehr dazu in der aktuellen Ausgabe der NÖN Wiener Neustadt.