Erstellt am 15. Oktober 2015, 14:25

von Mathias Schranz

Frontale: Ansturm auf Markovics-Film. Knackevoll war’s beim Start des internationalen Filmfestivals „Frontale“ am Mittwochabend im SUB. Das hatte vor allem einen Grund – und der hieß Karl Markovics.

Zu Besuch auf der Frontale im SUB: Das bekannte Schauspieler-Duo Karl Markovics (2. v. re.)und Ulrike Beimpold.  |  NOEN
Der österreichische Filmstar und Regisseur war mit Schauspielerin Ulrike Beimpold vor Ort, um seinen Film „Superwelt“ zu präsentieren. Quasi zum Aufwärmen wurden dem Publikum zwei Kurzfilme gezeigt, ehe es an den Spielfilm ging.

Filmtalk mit Fragen an das Schauspiel-Duo

Für die – oft beklemmende – Suche nach dem Glücklichsein gab es viel Applaus, auch Hauptdarstellerin und Regisseur wurden gefeiert. Im Filmtalk konnten die Besucher dann Fragen an das Duo stellen.

Dabei ging von Schauspielerin Ulrike Beimpold auch ein Dank in Richtung Karl Markovics: „Es war eine Rolle, auf die man sein ganzes Schauspielerleben wartet. Dafür danke ich dir, Karl.“

Schon zuvor bedankten sich die Frontale-Macher, rund um Christoph Gausch und Reinhard Astleithner bei den Wiener Neustädter Innenstadt-Unternehmern. Immerhin 57 Geschäfte hatten ihre Schaufenster im Stile des Filmfestivals geschmückt.

Heute, Donnerstag, geht es im SUB in der Singergasse bei freiem Eintritt ab 17.30 Uhr weiter. Gezeigt werden die Kurzfilmblöcke „Hinter den Masken“ sowie „Goldene Türme“, dazwischen, um 19 Uhr, wird der Spielfilm „Under the Skin“ gezeigt.


 


Das Programm

15.10., Donnerstag, 17:30 Uhr im SUB
Kurzfilmblock „Hinter den Masken“
– Kaori | AT, Eyup Kus
– Gartenfeind | DE, Julia Walter
– Magnificent Kaaboom!!! | US, Zachary Whitmore
– Paris on the Water | IL, Hadas Ayalon
– Horseface | ES, Marc Martínez

15.10., Donnerstag, 19:00 Uhr im SUB
Spielfilm: UNDER THE SKIN

15.10., Donnerstag, 21:10 Uhr im SUB
Kurzfilmblock „Goldene Türme“
– I’ve just had a dream | ES, Javi Navarro
– House/Cosmos | AT/UK, Paul Allsopp
– Krochacarraldo | AT, Christoph Schwarz
– I laugh because you … | PT, Sandra Araújo
– AD-VENTURE | AT, Christopher Lindner
– Cut Out | UK, Guli Silberstein
– Poop on Poverty | SA/DK, Vijay S. Jodha
– Dinner for Few | GR/US, Nassos Vakalis
=============================================
TAG3:
16.10., Freitag, 17:00 Uhr im SUB

Kurzfilmblock “Tag ein, Tag aus”
– Boris | US, Cooper Wright
– The Wedding of the Trees | DE, Melanie Kindl
– Counsellor | AU, Venetia Taylor
– Mariedl | AT, Sybille Bauer
– Arefi, der Hirte | IR/DE, Daniel Asadi Faezi
– Schattenboxer | AT, Jannis Lenz

16.10., Freitag, 18:30 Uhr im SUB
Dokumentarfilm: ABENDLAND
+ Filmtalk mit Dramaturg Wolfgang Widerhofer

16.10., Freitag, 20:30 Uhr im SUB
Kurzfilmblock „Der Anfang vom Ende“
– Wenn’s kalt wird | AT, Dominik Hartl
– Focus | FR, Simon Welch
– Final Shot | AT, Sybille Bauer
– Copycat | PE, Mauricio Sanhueza
– The Duel | PE, Mauricio Sanhueza
– Seriously Deadly Silence | DK, Sara Koppel
– Beasts | PT, Rui Neto, Joana Nicolau

16.10., Freitag, 22:00 Uhr im SUB
Spielfilm: ICH SEH, ICH SEH + Filmtalk mit Veronika Franz und Severin Fiala
=============================================
TAG4:
17.10., Samstag, 9:30 Uhr

Filmbrunch im Café Kolschitzky , Hauptplatz 10, Wr. Neustadt
Eintritt: € 8.- inkl. Buffet
Anmeldung hier .
– A Drop on Hot Stone | AT, Yasaman Hasani
– A Special Day | ES, Daniel Padró
– Blackboard | IN, Hyash Tanmoy
– F***in White Boy | US, Frederic Da
– Lila | AR/ES, Carlos Lascano
– Begancé | ES, Pol Digger
– The Working Dead | ES, Fernando González

17.10., Samstag, 14:00 Uhr im SUB
Dokumentarfilm: CITIZENFOUR
+ Filmtalk mit Datenschützer Chris Jeitler und Thomas Lohninger

17.10., Samstag, 16:30 Uhr im SUB
Kurzfilmblock „Was Partner schafft“
– Looking for a friend | JP/IT, Karma Gava, Alvise Morato
– Grounded | FR, Alexis Michalik
– Gleichgewicht | AT, Bernhard Wenger
– Whale Valley | DK/IS, Gudmundur Arnar Gudmundsson
– Zach | AT, Olga Kosanovic
– Shopping KIngs | AT, C. Wanna (Fischpark-Workshopfilm)

17.10. Samstag, 18:30 im SUB
PREISVERLEIHUNG

17.10., Samstag, 20:00 im SUB

Spielfilm: GRUBER GEHT
+ Filmtalk mit Marie Kreutzer