Gutenstein

Erstellt am 21. August 2016, 13:14

Motorradfahrer war mit 146 statt 70 km/h unterwegs. Am Samstag führten Bedienstete der Polizeiinspektion Pernitz eine Verkehrsüberwachung auf der Bundesstraße 21 im Freilandgebiet von Gutenstein (Bezirk Wiener Neustadt) am ‚Rohrer Berg" durch.

 |  NOEN, Symbolbild

Im Zuge dieser Überwachung wurde ein Motorradlenker aus dem Bezirk Baden mit einer Geschwindigkeit von 146 km/h in der dortigen 70 km/h-Beschränkung gemessen und angehalten.

Der Lenker wird der Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt zur Anzeige gebracht. Überdies wurden 20 Organstrafverfügungen sowie 4 Anzeigen gegen Motorradlenker, zum überwiegenden Teil wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen, ausgestellt bzw. erstattet.