Erstellt am 19. April 2016, 04:34

von Mathias Schranz

Kein Eintritt: Türsteher mit Pistole bedroht!. Stark alkoholisierter Bursche bekam keinen Eintritt in Herrengassen-Lokal und zückte schließlich seine Waffe.

NOEN, Symbolbild
Die Nacht von Freitag auf Samstag wird der Türsteher wohl nicht so schnell vergessen. Nachdem er einem stark alkoholisierten Gast den Eintritt ins „GmbH“ verweigert hatte, bedrohte dieser ihn mit einer Pistole.

Der Täter flüchtete, soll aber amtsbekannt sein. Generell seien in den letzten Monaten vermehrt Schreckschusspistolen oder Pfeffersprays gefunden worden, so Lokalchef Bernd Brandstätter.

x  |  NOEN, Foto: NÖN

Mehr dazu lesen Sie in der Printausgaber der Wiener Neustädter NÖN.