Erstellt am 14. Juni 2016, 05:05

von Josef Kleinrath

Innenstadt wird weiter gestärkt. Josef Kleinrath über die Neuausrichtung im Wirtschaftsbund.

Die Geschichte des Wirtschaftsbundes der ÖVP Wiener Neustadt-Stadt ist in den vergangenen Jahren nicht gerade von allzu großer Bedeutung gekrönt gewesen. Da mag es zwar die eine oder andere Bemühung gegeben haben, die große Durchschlagskraft in Sachen Vertretung der Unternehmer war bis zuletzt nicht vorhanden. Vor allem was die Probleme der Innenstadt betrifft, hat sich der Wirtschaftsbund selbst kaum zu Wort gemeldet. Und wenn, dann nicht besonders nachhaltig.

Jetzt sollen Judith Hönig und Wolfgang Ferstl für den Wirtschaftsbund ins Feld ziehen. Ein deutliches Signal für die Innenstadt ist es auf jeden Fall. Auch ein deutliches Signal, dass der Wirtschaftsbund stärker an der neuen politischen Führung der Stadt andocken will – ist Ferstl doch als Gemeinderat für die ÖVP tätig.

Und Judith Hönig gehörte zum Expertenteam von Bürgermeister Klaus Schneeberger im Wahlkampf. Eine partnerschaftliche Auseinandersetzung in Fragen der Innenstadt kann den Unternehmern nur helfen – solange die Vertretung der Unternehmer nicht zum verlängerten Arm der Politik wird.