Markt Piesting

Erstellt am 16. August 2016, 15:50

von Freiwillige Feuerwehr

Gegen Baum geprallt: Wildwechsel führte zu Unfall. Am Montagabend kam es gegen 18.10 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Markt Piesting und Dreistetten zu einem Unfall: Ein Pkw-Lenker wich bei einem Wildwechsel aus und prallte mit seinem Auto gegen einen Baum.

Der Fahrer gab an, in Richtung Dreistetten unterwegs gewesen zu sein; kurz nach der Dreistettener-Kreuzung wich er einem Reh aus, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam dadurch ins Schleudern und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug kam schwer beschädigt auf der Fahrbahn zu stehen.

Die beiden Insassen wurden durch den Unfall leicht verletzt und mit der Rettung zur Kontrolle ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Die Feuerwehr Markt Piesting sicherte die Unfallstelle ab, barg den Pkw mit ihrem Kran und reinigte die Fahrbahn.

Im Einsatz waren:

Feuerwehr Markt Piesting mit KDTF, RLFA1, VF-Kran, Abschleppanhänger, VF-Last und 12 Mann

Polizei mit einem Streifenwagen und 2 Beamten

Rotes Kreuz mit RTW und 2 Sanitätern