Erstellt am 19. November 2014, 00:00

MilRG überbringt 35.000 Unterschriften nach Wien.