Erstellt am 14. Februar 2016, 04:59

von Kristina Veraszto

Museum soll in Eggendorf eröffnen. Zukünftig können Interessierte das Heimatmuseum Eggendorf besuchen. In zwei Monaten soll es eröffnen.

In der Kirchengasse 3 eröffnet in rund zwei Monaten das Heimatmuseum.  |  NOEN, Foto: Veraszto

In zwei Monaten soll in den Räumlichkeiten der Kirchengasse 3 das erste Heimatmuseum Eggendorfs eröffnen. In drei Schauräumen mit 12 Vitrinen können zukünftig Besucher die Geschichte des Ortes mit eigenen Augen sehen. Zwei Mal im Jahr soll es auch eine spezielle Ausstellung mit bestimmten Gegenständen geben. Betrieben wird das Museum vom Verein „Heimatmuseum Eggendorf“, der sich erst im Sommer vergangenen Jahres zusammenfand.

Obfrau Christa Buzzi, die selbst in Eggendorf zuhause und aufgewachsen ist, findet besonders die Ortauswahl passend. „Das Haus hat einen geschichtsträchtigen Hintergrund, perfekt für ein Museum“, so die Obfrau. Für die erste Ausstellung wurde bereits in der vergangenen Gemeinderatssitzung über Leihverträge für das Museum abgestimmt.

Ein Karderie-Modell vom Technischen Museum Wien sowie ein Bild, das die ehemalige Obereggendorfer Papierfabrik zeigt, von der Firma Linde Gas sollen einen Platz im Museum finden.

Bevor das Heimatmuseum eröffnet, können Interessierte sich aber auch in der Ortschronik über die Geschichte der Gemeinde informieren. Diese wird kommenden Samstag mit einer Präsentation von Verfasserin Christa Buzzi im Amtshaus vorgestellt.