Erstellt am 25. April 2016, 11:33

von Mathias Schranz

Schüler ertappte Fahrrad-Diebe. Gerade noch rechtzeitig dürfte ein 14-jähriger Schüler am Freitag am Katzelsdorfer Bahnhof angekommen sein...

Gefährdet. Vor Seebädern abgestellte Fahrräder werden derzeit oft zum Diebesgut.  |  BilderBox.com (www.bilderbox.com)
Dort sah er, wie zwei Männer sein Rad in den Zug einladen wollten. Er konnte ihnen das Rad wieder wegnehmen, die beiden Unbekannten fuhren dann mit einem anderen Rad im Zug Richtung Sopron davon.

Allerdings kamen sie nur bis Mattersburg: Dort wurden wie von der Polizei in Empfang genommen. Bei den Fahrraddieben handelt es sich um zwei Ungarn im Alter von 20 und 22 Jahren, der 22-Jährige sitzt in Untersuchungshaft, der 20-Jährige wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Die Räder hatten eine Wert von rund 1.300 Euro.