Schwarzenbach

Erstellt am 05. April 2017, 04:32

Staraufgebot beim zweiten Open Air. Bekannte und regionale Künstler werden das Open Air am Schwarzenbacher Burgberg im Juni auszeichnen.

Russkaja und Christina Stürmer sind die Headliner beim Burg Open Air, das von 14. bis 16. Juli am Schwarzenbacher Keltenberg über die Bühne geht.  |  Arcadia Live (Russkaja)

Das zweite Open Air am Schwarzenbacher Burgberg, das von der Wirtshausbühne Bernhart veranstaltet wird, findet von 14. bis 16. Juli statt. Und das dreitägige Musikfest beim Keltendorf kann heuer nicht nur mit einer Vielzahl an Bands, sondern auch mit zwei äußerst bekannten Headlinern aufwarten.

Denn am Samstag wird Russkaja den Burgberg rocken, am Sonntag kommt Christina Stürmer in die Keltengemeinde.
Insgesamt besteht das Line-Up aus einer bunten Mischung aus bekannten und regionalen Gruppen, selbst aus Ungarn und Deutschland werden Bands nach Schwarzenbach reisen.

Russkaja und Christina Stürmer sind die Headliner beim Burg Open Air, das von 14. bis 16. Juli am Schwarzenbacher Keltenberg über die Bühne geht.  |  The Red Cat Agency

Zudem wird es auch „Amadeus Flair“ geben, denn neben Christina Stürmer, die bereits zehn Amadeus-Awards eingeheimst hat, werden auch Voodoo Jürgens (heuer fünf Nominierungen) und Granada (nominiert beim Alternativ Preis) mit von der Partie sein.
Die Veranstalter sorgen außerdem für gratis Camping-Möglichkeiten, werden aber eine Müllsackgebühr von zehn Euro verlangen. Mehr Infos im „Land der 1.000 Hügel“