Erstellt am 22. März 2016, 16:50

von APA/Red

Schwer verletzt: Radfahrer prallte gegen abgestellten Lkw. Ein Radfahrer ist Dienstagfrüh auf der B54 in Kleinwolkersdorf (Bezirk Wiener Neustadt) gegen einen abgestellten Lkw geprallt.

 |  NOEN, BilderBox
 Der 29-Jährige stürzte und blieb bewusstlos liegen. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert.

Laut der Landespolizeidirektion Niederösterreich stieß der Mann mit seinem Rennrad gegen die hintere Seite des an einer Böschung stehenden, teilweise auf die Fahrbahn ragenden Schwerfahrzeugs. Bei dem Lkw waren die Warnblinkanlage, das Tagfahrlicht und ein gelbes Drehlicht eingeschaltet gewesen.