Erstellt am 16. September 2015, 11:13

Schwerer Verkehrsunfall auf der L142. Gegen 6:15 Uhr ist es heute, Mittwochauf auf der L142 zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Klein Lkw und einem Pkw.

 |  NOEN, ED - Jeitler
Durch die Wucht des Aufpralls wurde an beiden Fahrzeugen das linke Vorderrad ausgerissen. Während der Pkw neben der Fahrbahn zum Stillstand kam, wurde der Klein Lkw in ein angrenzendes Feld geschleudert. Wie durch ein Wunder blieben die Insassen unverletzt.

Die Bergungsarbeiten wurden von den Feuerwehren Bad Erlach und Haderswörth durchgeführt. Der schwer beschädigte Pkw wurde mittels Kran Bad Erlach geborgen. Während der Einsatzdauer war die Unfallstelle erschwer passierbar.