Erstellt am 26. Oktober 2015, 16:27

Südlich von Wiener Neustadt bebte die Erde. Südlich von Wiener Neustadt hat sich am Nationalfeiertag ein Erdbeben ereignet, das die Magnitude 2,5 aufwies.

 |  NOEN

Die Erschütterungen um 12.49 Uhr wurden nach Angaben der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) vereinzelt leicht verspürt. Schäden an Gebäuden seien nicht zu erwarten, teilte der Erdbebendienst mit.