Erstellt am 12. April 2016, 14:19

von Presseaussendung

Summer Breeze 2016 abgesagt!. Das Sommerfestival im Triebwerk-Garten in Wiener Neustadt wird 2016 nicht stattfinden.

Für das Summer Breeze 2016 im Triebwerk-Garten fehlt heuer das Geld. Foto: Triebwerk  |  NOEN, Triebwerk/Hendrik W.

Zur Absage meinten die Organisatoren ("das Triebwerk-Team") am Dienstag in einer Aussenung: „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Zwar können wir dank vieler Unterstützer_innen 2016 trotz der Budgetkürzungen seitens der Stadt fast volles Programm anbieten. Aber eben nur fast.“

Durch die Kürzung der Förderung müsse man ein Viertel der Mitarbeiterstunden abbauen, deshalb sei es heuer leider nicht möglich das Summer Breeze mit seinen insgesamt neun Veranstaltungstagen und rund  35 einzelnen Programmpunkten im Sommer durchzuführen.

„Das ist bitter für uns, da sich das Format in den letzten drei Jahren prächtig entwickelt hat.  Von den Einsparungen betroffen ist leider auch der Underage-Club für alle 12- bis 15jährigen, der heuer ebenfalls nicht stattfinden kann“, so die Aussendung.
 
Das Summer Breeze hat sich für viele (im Jahr 2015 waren es 700 Besucher) als sommerlicher Fixpunkt jeden Donnerstag etabliert und bot vielen lokalen Künstlern eine Bühne. „Wir hoffen natürlich sehr, und arbeiten hart dafür, das Summer Breeze für 2017 wieder auf die Beine zu stellen“, so die Veranstalter.

Als kleinen Ersatz planen sie für die erste Juli Woche ein Akustik-Open-Air mit Grillerei im Triebwerk-Garten. Auch im September habe man sich uns für den 20. Geburtstag etwas Besonderes einfallen lassen.