Erstellt am 02. Mai 2016, 11:58

von NÖN Redaktion

Tag der Arbeitgeber. Ohne Arbeitgeber wäre der „Tag der Arbeit“ nicht denkbar. Die Wirtschaftskammer will mit dem Tag der Arbeitgeber aufzeigen, dass Wohlstand und Beschäftigung nur in einem gesunden Miteinander von Arbeitnehmern und Arbeitgebern zu erzielen ist.

Tino Grössinger, Sabine Eller, Daniele Klaus, Raphael Zenleser, Anita Maurer, Judith Hönig, Eva Hofbauer, Esther Grössinger  |  NOEN, BST
Es geht um das Miteinander von Unternehmensführung und Belegschaften, so wie es in Niederösterreichs Betrieben in der Regel sehr gut funktioniert. 
 

Arbeitgeber schaffen Beschäftigung, Wohlstand und Wachstum

Die Unternehmerinnen und Unternehmer schaffen das, was für viele allzu selbstverständlich scheint: Nämlich Beschäftigung und damit Wohlstand und Wachstum. Die Zahlen sprechen hier eine eindeutige Sprache:

• 96.650 Unternehmen schaffen in Niederösterreich 421.400 Arbeitsplätze

• Rund 15 Milliarden Euro wurden 2015 von den niederösterreichischen Betrieben an Löhnen und Gehältern gezahlt. Das entspricht fast einem Drittel des NÖ Bruttolandesproduktes.

• Mehr als fünf Milliarden Euro jährlich machen die Sozialbeiträge der Unternehmen zur Absicherung unserer sozialen Netze aus.

Die Wirtschaftskammer Bezirksstelle besuchte mehrere Betriebe. Das Ziel ist die Bevölkerung zu sensibilisieren, dass es Betriebe sind die Arbeitsplätze und Wohlstand schaffen.

x  |  NOEN, BST