Erstellt am 01. Dezember 2015, 08:31

Triebwerk lädt zu Forum über Jugend. Jugendkulturhaus diskutiert darüber, was Jugend braucht.

Jodel-Competition? Schattentheater? Polit-Diskussion? Tanz-Show? Das Triebwerk bietet die Bühne dazu.  |  NOEN, Triebwerk/Thomas Gobauer

Jugendangebote wie der Jugendbeauftragte oder das UVZ fallen dem Sparstift zum Opfer. Deshalb geht der Verein der Frage „Jugend in der Stadt – was braucht’s?“ auf den Grund. Und zwar beim Triebwerksforum am 10. Dezember, um 18 Uhr im Triebwerk.

Was wünschen sich Jugendliche wirklich, was brauchen sie in einer Stadt wie Wiener Neustadt? Dazu lädt das Triebwerk junge Wiener Neustädter, Vertreter der Stadt und Experten, um darüber zu diskutieren.

Wie denkt Ihr darüber? Stimmt ab!