Erstellt am 03. März 2016, 05:04

von Doris Hoefer

Übers Handy Mädchen belästigt?. FF-Mann soll sexuelle Nachrichten verschickt haben.

 |  NOEN, Erwin Wodicka

Schwere Vorwürfe gegen ein Mitglied der Feuerwehr werden derzeit im Piestingtal erhoben. Ein Mann soll mehreren Mädchen beziehungsweise jungen Frauen per Facebook, Whatsapp und SMS Nachrichten sexuellen Inhaltes geschickt haben. Direkten Kontakt soll es zwischen dem Mann und den Betroffenen nicht gegeben haben.

Besorgte Eltern haben darauf reagiert und sich bei der Feuerwehr gemeldet, um zu erfahren, ob der Verdächtige auch Kontakt mit den Kindern der Feuerwehrjugend hatte. Der Kommandant der betreffenden Einheit bestätigte gegenüber der NÖN, dass dies nicht der Fall gewesen sei. Er bestätigt weiter, dass der Mann derzeit keinen Dienst bei der Feuerwehr verrichtet. Der Fall sei bereits an die Polizei übergeben worden. Im Falle einer Verurteilung würde der Mann von der Feuerwehr ausgeschlossen werden.