Erstellt am 13. Februar 2016, 20:52

Versuchte schwere Körperverletzung. Ein 25-jähriger afghanischer Staatsbürger wollte am 13. Februar 2016, gegen 01.35 Uhr, ein Lokal im Stadtgebiet von Wr. Neustadt betreten.

 |  NOEN, Public Domain CC0
Nachdem ihm der Zutritt zu diesem Lokal durch einen Securitymitarbeiter verweigerte wurde, attackierte er diesen mit einem Klappmesser mit einer 4 cm langen Klinge. Da der Securitymitarbeiter eine Stichschutzweste trug, erlitt er keine Verletzungen. Der Angreifer wurde in Folge von dem Securitymitarbeiter überwältig und bis zum Eintreffen der Polizeibediensteten festgehalten.

Der 25-jährige wurde von den Polizeibediensteten vorläufig festgenommen und über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt in die dortige Justizanstalt eingeliefert.