Erstellt am 31. Dezember 2015, 11:03

von Mathias Schranz

Clumsy’s: Stammgäste nehmen Abschied. Es ist ein typischer Abend im Clumsy’s: Der Punk steht neben dem Polizist in Zivil, am Tisch daneben stoßen die Guinness-Gläser zusammen.

 |  NOEN, Franz Baldauf
Dass das Clumsy’s mit Jahresende zusperrt, ist am Mittwoch nicht zu spüren. Nach und nach füllt sich das Lokal,  viele sind gekommen, um dem Kult-Pub in der Herrengasse einen letzten Besuch abzustatten. Beim Anblick der vielen Menschen geht auch Lokalchefin Trixi Giefing das Herz auf: „Es freut mich, dass an einem Mittwoch vor Silvester so viele Menschen ins Clumsy’s gekommen sind.“

x  |  NOEN, Mathias Schranz
Sie muss mit vielen Stammgästen anstoßen, „es muss doch weitergehen“ meinen viele. Nicht fehlen darf an diesem Abend Motörheads „Ace of Spades“ (plus einem Whiskey-Cola für Lemmy) oder Clums-Klassiker wie „Come on Eileen“ samt der vielen Erinnerungen an alte Zeiten. Heute, zu Silvester, wird das Clumsy’s noch einmal seine Pforten öffnen – ob und wann es wieder aufsperren wird, ist ungewiss.