Wiener Neustadt

Erstellt am 18. Mai 2017, 06:15

von NÖN Redaktion

Festival startet: Kunst in der Straße. Am Donnerstag, dem 18. Mai, startet in der Innenstadt „das niederösterreichische Straßenkunstfestival“ mit über 50 Künstlern.

Zwei Künstler der argentinischen Gruppe „Cia Intrépidos“. Sie präsentieren Akrobatik undJonglage.  |  zVg

Von 18. bis 20. Mai findet in der Wiener Neustädter Innenstadt die diesjährige Auflage des Straßenkunstfestivals statt. „das niederösterreichische Straßenkunstfestival“, wie es seit diesem Jahr offiziell heißt, besticht mit 20 Gruppen bzw. rund 50 Künstlern aus 14 Ländern und verschiedenen Sparten der Straßenkunst.

Die Künstler präsentieren ihre Talente bei freiem Eintritt. Sie bekommen keine fixen Gagen, sondern hoffen auf großzügige Hutgeldspenden von den Zusehern.