Wiener Neustadt

Erstellt am 07. April 2017, 14:13

von Mathias Schranz

Fix: Neuer Standort für "Kebap-Ali". In der Causa um „Kebap-Ali“ ist eine Entscheidung gefallen.

"Kebap-Ali"  |  Betinna Kreuter

Alihan Turgut – er steht derzeit mit seinem Stand noch auf dem Hauptplatz - bekommt einen Standplatz im „Utoya-Park“ in der Nähe des Bahnhofes, heißt es auf NÖN-Anfrage aus dem Rathaus.

Der Platz sei ihm nach einem Gespräch mit Bürgermeister Klaus Schneeberger empfohlen worden, der Stellplatz ist bereits gemeinsam mit Magistratsbediensteten besichtigt worden. Beim Unternehmer selbst stößt der Platz im Park zwar auf keine große Begeisterung – er fürchtet weniger Frequenz als am Hauptplatz – er will es aber aus Mangel an Alternativen aber zumindest probieren, meinte er im Gespräch mit der NÖN.

Beschlossene Sache sind auch die Standorte der Stände Pinzini und Schieder: Rinalda Pinzini wird vor die Ausstellungskirche St. Peter vor dem Nepomuk-Parkplatz übersiedeln, der Schieder-Stand kommt vor das BORG in die Herzog Leopold Straße.

„Utoya-Park“  |  Franz Baldauf