Erstellt am 18. Januar 2016, 11:38

von NÖN Redaktion

Wunderland in Katzelsdorf. Ganz nach dem Motto „Alice im Wunderland“ gestalteten die 4. Klassen der BAKIP (Kindergartenpädagogik) und HLM (Mode) Wiener Neustadt mit der Lehrerin Anita Meitz am Samstag ihren Schulball im Schloss Katzelsdorf.

 |  NOEN, NÖN
Bereits eineinhalb Wochen vor dem Ball waren alle Karten ausverkauft. Nach der Eröffnung durch die Schülerinnen selbst sorgte die Band „Willi Frank Ensemble“ um Willi Zwittkovitz für Unterhaltung.

Die Gäste konnten an einem Schätzspiel um die Anzahl von Schokolinsen in einem Glas oder an der Tombola Verlosung teilnehmen, wo es Preise wie zum Beispiel eine Westerngitarre zu gewinnen gab. Katharina Tisch durfte sich über den Titel „Ballkönigin“ freuen. Highlight: Um Mitternacht erzählten die veranstaltenden Klassen ihre eigene, moderne Geschichte von Alice.