Erstellt am 19. September 2015, 21:37

Zwei Katzen bei Küchenbrand gerettet. Die Serie von Brandeinsätzen in Wiener Neustadt geht weiter. Erneut mussten die Freiwilligen am Samstag mit mehreren Fahrzeugen zu einem Brand in einem Mehrparteienhaus ausrücken.

 |  NOEN, Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt

Wieder brannte eine Küche. Vom Herd aus begann der Brand, der einen Großteil der Küche in Mitleidenschaft zog. Von der Feuerwehr wurden zwei Katzen aus der Brandwohnung gerettet.

Eine Nachbarin eines gegenüberliegenden Hauses in der Hartiggasse alarmierte gegen 15:30 die Feuerwehr. Sie bemerkte auf der anderen Straßenseite Rauch aus einem Fenster im dritten Stock.

x  |  NOEN, Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt

Im Bereich der Küche kam es, vom Herd ausgehend, zu einem Brand. Beim Beginn der Löscharbeiten standen bereits Teile der Kücheneinrichtung in Brand. Das Feuer konnte jedoch rasch mit einer Löschleitung unter Kontrolle gebracht werden. Außerdem wurden zwei Katzen unter dem Bett gefunden und aus der stark verrauchten Wohnung gerettet.