Erstellt am 11. Dezember 2015, 19:03

Adventaktion: Ein Herz für Flüchtlinge. Reitherer Advent am 12. Dezember am Dorfplatz. "Miteinander in St. Georgen" verkauft Lebkuchenherzen.

 |  NOEN

Unter dem Motto "mitanaund im Advent" geht am Samstag, 12. Dezember, ab 14 Uhr der Reitherer Advent über die Bühne. Aussteller aus Reith und den Nachbargemeinden bieten im Gemeindesaal weihnachtliches Kunsthandwerk, Basteleien und regionale Produkte. Für die kleinen Besucher gibt es eine Kinderbackstube. Kulinarische Köstlichkeiten werden am Dorfplatz und im Musikheim angeboten. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Kindern der Musikschule, den Jagdhornbläsern sowie den Musikvereinen St. Georgen und Kogelsbach.

Neben den zahlreichen Ausstellern wird heuer auch die Untergruppe „Kontakt“ der Arbeitsgruppe „Miteinander in St. Georgen“ mit einem eigenen Stand am Adventmarkt vertreten sein. Wie die NÖN berichtete, hat sich unter diesem Namen eine Gruppe Freiwilliger in der Gemeinde zusammengetan, um die im ehemaligen Blindenheim untergebrachten Flüchtlinge zu unterstützen. Aufgabe der Gruppe „Kontakt“ ist es, die Integration der Flüchtlinge im Ort zu forcieren. Für den Reitherer Advent hat man die Aktion „Flüchtlingsherz“ ins Leben gerufen. Freiwillige Helfer und Flüchtlinge haben gemeinsam Lebenkuchenherzen verziert. Beim Adventmarkt können diese gegen eine freiwillige Spende erworben werden. Das Geld kommt den Flüchtlingen im Ort zugute.