Allhartsberg

Erstellt am 03. August 2016, 05:02

von Andreas Kössl

Schreie vertrieben Diebe. Unbekannte versuchten in Einfamilienhaus in Allhartsberg einzusteigen. Besitzerin war zu Hause und schlug Alarm.

Symbolbild  |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

In ein Einfamilienhaus in Allhartsberg wollten zwei Unbekannte am vergangenen Donnerstag einsteigen – Pech nur für sie, dass die Besitzerin zu diesem Zeitpunkt zu Hause war.

Die Täter klopften an der Hintertür, zuerst nur leise, dann immer lauter. Die Frau meldete sich nicht. Als die beiden Unbekannten daraufhin den Rollladen des hinteren Fensters gewaltsam in die Höhe rissen, schrie die Besitzerin lauthals nach der Polizei. Damit schlug sie die Täter in die Flucht.

Mehr dazu in der Printausgabe der Ybbstaler NÖN.