Erstellt am 24. März 2016, 05:14

Baugrund am Uferweg. Gemeinderat beschloss die Baureifmachung von vier Parzellen. Für drei davon gibt es bereits Interessenten.

Bürgermeister Josef Hofmarcher (l.) nahm in der Gemeinderatssitzung am Montagabend die Angelobung von Maximilian Spreitzer als neuen ÖVP-Gemeinderat vor. Er folgt dem ausscheidenden Wirtschaftsbundobmann Paul Edelsegger nach. Als geschäftsführende Gemeinderätin rückt Anita Eybl nach. Sie übernimmt von Edelsegger das Ressort Wirtschaft, Tourismus und Sport.  |  NOEN, Foto: Lugmayr
Die Baureifmachung von vier Bauparzellen für Einfamilienhäuser am Uferweg beschloss der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag.
„Die Parzellen liegen günstig und wir haben bereits drei konkrete Interessenten“, sagt Bürgermeister Josef Hofmarcher. Die für die Baureifmachung notwendigen Investitionen belaufen sich auf 49.629 Euro.

Diesen Betrag gab der Gemeinderat frei. Die Parzellen sollen in der Folge zu 39 Euro pro Quadratmeter angeboten werden, womit alle Vorleistungen seitens der Gemeinde abgegolten sind. Nicht bebaubare Teilflächen der Parzellen werden zu 18 Euro pro Quadratmeter verrechnet. FPÖ-Gemeinderat Heinz Gabriel plädierte angesichts der Knappheit an Baugründen für eine Versteigerung der Parzellen. Bis zur nächsten Gemeinderatssitzung sollen bereits entsprechende Kaufverträge zur Beschlussfassung vorgelegt werden.