Erstellt am 15. Januar 2016, 05:08

Begegnung der Kulturen. Café Miteinander des Vereins Mit-Menschen im Jugendzentrum Bagger findet ab heuer monatlich statt. Spendenzentrum Raifberg öffnet wieder im Februar.

Großes Miteinander und interkultureller Austausch beim Café Miteinander rund um Initiator Gjavit Shabanaj (l.) im Jugendzentrum Bagger: 140 Gäste aus verschiedenen Ländern trafen sich am Samstag zum Kaffeetrinken und Plaudern.  |  NOEN, Magistrat

Zum bereits siebten Mal kamen Menschen aus der ganzen Welt beim Café Miteinander im Waidhofner Jugendzentrum Bagger am Samstagnachmittag zusammen. Das Café Miteinander ist ein offenes Treffen in gemütlicher Atmosphäre, veranstaltet vom Verein Mit-Menschen.

Der Start ins neue Jahr war ebenso erfolgreich wie das gesamte Vorjahr. Etwa 140 Menschen trafen sich zum geselligen Kaffeetrinken und Plaudern. Nach der Begrüßung durch Stadträtin Beatrix Cmolik und Gjavit Shabanaj, dem Initiator des Projekts, gab es bei Kaffee und Kuchen Zeit zum gegenseitigen Kennenlernen. Für Kinder wurde eine Spielecke angeboten, der Konviktgarten wurde trotz Nieselregens wieder für das Herumtoben genutzt. Auch eine länderübergreifende Fußballpartie wurde ausgetragen.

Ulrike Schauer informierte über die Öffnungszeiten des Spendensammelzentrums im ehemaligen Volksheim in Raifberg, das ab Februar wieder jeden ersten und dritten Freitag im Monat ab 14 Uhr geöffnet hat.
Das Café Miteinander wird 2016 monatlich stattfinden. Der nächste Termin ist Samstag, 13. Februar, 14 bis 17 Uhr, im Jugendzentrum Bagger.