Erstellt am 04. Mai 2016, 05:24

von NÖN Redaktion

Geköpftes Schaf gefunden. Unbekannter Täter tötete Lamm. Bäuerin fand Tierkadaver ohne Kopf auf Weide.

 |  NOEN, Symbolbild

Eine grausige Entdeckung machte eine Landwirtin aus St. Leonhard/Walde am Montag, 18. April. Sie fand auf ihrer Weide, rund 300 Meter vom Bauernhaus entfernt, eines ihrer Lämmer mit abgetrenntem Kopf tot auf der Wiese liegend vor.

Da am Auffindungsort und in der Umgebung keine Blutspuren gefunden werden konnten, kann davon ausgegangen werden, dass das Tier nicht am Fundort getötet wurde.

Laut Tierarzt wurde dem Schaf der Kopf samt Hals mit einem scharfen Gegenstand bis zur Schulter „fachmännisch abgetrennt“. Der Kopf des Tieres konnte bis dato nicht gefunden werden.