Erstellt am 15. April 2016, 05:04

von Leo Lugmayr

Gesangverein aktiv. Der Gesangverein ehrte Mitglieder und stellte das ambitionierte Jahresprogramm für 2016 vor.

Der neue Kassierstellvertreter Herbert Wildling, Sabine Sonneck, Chorleiter Micha Sengstschmied, Eva Fahrngruber, Obfrau Ingrid Rinagl, Rosina Ehebruster, Bürgermeister Josef Hofmarcher und Beatrix Riess (v.l.) bei der Jahresversammlung des Gesangvereins.  |  NOEN, Foto: Leo Lugmayr

Das Jahresprogramm des Gesangvereins bietet auch heuer wieder interessante Höhepunkte, das wurde bei der Jahreshauptversammlung des Vereins klar.

Bereits am 11. Juni steht im FeRRUM beim Frühlingskonzert unter dem Titel „vokal – global“ eine musikalische Weltreise am Programm. Am 11. September folgt das traditionelle Jodler Singen auf dem Prochenberg. Die Beteiligung am Herbstkonzert für die Caritas und das Adventkonzert am 11. Dezember sind weitere Programmhöhepunkte. „Eine ganz besondere Ehre ist es uns, dass wir eingeladen wurden, eine Trauung in der Wiener Hofburgkapelle zu gestalten“, sagt Obfrau Ingrid Rinagl.

Im Rahmen der Generalversammlung wurde die Position des Kassierstellvertreters neu mit Herbert Wildling besetzt. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Eva Fahrngruber geehrt, Sabine Sonneck für 40 Jahre Vereinstreue. Rosina Ehebruster und Beatrix Riess gehören dem Verein seit 20 Jahren an.