Hollenstein an der Ybbs

Erstellt am 25. Juli 2016, 21:25

Großes Konzert zum Abschluss der Familiensingwoche. Das Bildungs- und Heimatwerk Hollenstein veranstaltet diesen Sommer drei Singwochen. Die erste leitete Ruth Bachmair in der Landwirtschaftlichen Fachschule Hohenlehen.

Mit erbauenden Chorstimmen und schwungvollem Tanz fand am Samstagabend die traditionelle Familiensingwoche ihren stimmungsvollen Ausklang. Durch den bunten Konzertabend im Festsaal der LFS Hohenlehen führte Ruth Bachmair.

Als Leiterin der Projektwoche hatte sie zum großen Höhepunkt geladen: Die Teilnehmer musizierten, stimmten zum gemeinsamen Chorgesang an und schwangen auch das Tanzbein.

Jede Stimme und jeder Schritt waren einstudiert. Während der Vorwoche hatten die Singwochenteilnehmer sich mit Chorgesang, Musik und Tanz ihrer gemeinsamen künstlerischen Leidenschaft gewidmet.