Erstellt am 11. November 2015, 04:28

Zusammenstoß auf Kreuzung. Wegen starken Nebels übersah Lenker ein ankommendes Auto.

An beiden Pkw entstand Totalschaden. Die Lenker kamen mit leichten Verletzungen bzw. unverletzt davon.  |  NOEN, FF Niederhausleiten-Höfing

In den frühen Morgenstunden des vergangenen Freitags kam es auf der Höfinger Kreuzung zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw-Lenker war auf der L 6210 von Kematen Richtung Aschbach unterwegs und hielt bei der Stopptafel ordnungsgemäß an.

Durch den starken Nebel dürfte er aber übersehen haben, dass sich auf der L 6204 von Kematen Richtung Biberbach ein Wagen näherte. In der Mitte der Kreuzung kam es zur Kollision.
Der Lenker des von Kematen kommenden Wagens wurde mit leichten Verletzungen ins Landesklinikum Waidhofen gebracht. Der andere Lenker blieb unverletzt. An den Autos entstand Totalschaden.