Erstellt am 02. Mai 2016, 16:31

von Christa Hochpöchler

„Burschen auf mein Kommando!“. Am Oberen Stadtplatz wurde der Maibaum traditionell aufgestellt.

 |  NOEN, Christa Hochpöchler
Der Bürgermeister Werner Krammer hatte das Oberkommando: Zahlreiche Gemeinderäte und Bauhofmitarbeiter stellten den Maibaum ganz traditionell mit Stangenpaaren, den so genannten Schwalben auf. Immer wieder mussten die starken Männer und Damen - Stadträtin Beatrix Cmolik und Gertrude Petermandl - innehalten um die Position des Maibaums zu überprüfen.



Moderator Norbert Hauer von der Niederösterreichischen Volkskultur informierte die zahlreichen Besucher mit Wissenswertem über das Brauchtum rund um den Maibaum.
In den nächsten drei Nächten wird der Maibaum streng bewacht. Kameradschaftsbund, Trachtenverein und die Goldhaubengruppe haben sich bereit erklärt, den Maibaum nicht aus den Augen zu lassen.