Erstellt am 08. Juni 2016, 04:05

NÖ Viertelfestival: Großes Hallo am Bahnhof. Künstler hießen Reisende am Hauptbahnhof mit Kunst und Musik willkommen.

 |  NOEN, Kössl

Eine kleine, äußerst vielfältige Künstlerszene hat sich rund um den Waidhofner Hauptbahnhof entwickelt. Am Freitag ließ diese im Rahmen des NÖ Viertelfestivals erstmals aufhorchen.

Unter dem Titel „Willkommen am Bahnhof“ tat man sich zusammen, um der Fliehkraft zu entfliehen und stattdessen die „Halte-Kraft“ in den Fokus zu rücken. Mit Blumen und Musik von den RockaRollics, dem Bahnhof Kollektiv und Filia Solis sowie den DJs Reinhard Reisenzahn und Funky Pete wurden die Reisenden am Bahnsteig begrüßt, während Elfi und Peter Kimeswenger die Kunst des Steineschleifens demonstrierten und Ursula Schrefl, Angelika Wagner und Verena Mayrhofer in der Bahnhofshalle mit Malereien, Zeichnungen und Installationen aufwarteten. Ein gelungener Nachmittag im Zeichen der Willkommenskultur.