Erstellt am 06. Dezember 2015, 05:03

Palm Beach Drive im Club 2. Der Verein Förderband lädt zum letzten Konzertabend desheurigen Jahres mit Palm Beach Drive und den Ybbsitzern Neversage.

Palm Beach Drive werden am 11. Dezember mit Filmhits wie etwa dem Knight-Rider-Titelsong für Furore im Kristallsaal sorgen.  |  NOEN, Christoph Krakauer

Seit dem Jahr 2013 lassen Männer – in feinen Zwirn gewandet mit Bärten und Sonnenbrillen – die Helden ihrer Kindheit durch ihr Bandprojekt Palm Beach Drive aufleben.

Doch dabei werden nicht etwa Liquido oder Deep Purple gespielt – nein, die Helden von Palm Beach Drive sind Bud Spencer und Terence Hill. So wird eine gut durchdachte Liste von Bud-Spencer- und Terence-Hill-Filmsongs gebracht sowie auch zahlreiche Serien- und Filmhits vergangener Tage.

Die Gitarristen und Sänger von Palm Beach Drive sind Maximilian von Landsknecht, Oscar Wilhelm Landauer und Dieter Duden, begleitet werden sie von Bassist Hermann Hüfte, Akkordeonspieler Erwin Estragon und Schlagwerker Ludwig Langenscheidt.

Die Zuordnung der Musikinstrumente erfolgte im Übrigen durch Losentscheid– nach einer kurzen Eingewöhnungsphase des jeweils zugeteilten Arbeitsgeräts in einem heruntergekommenen Proberaum in Miami Beach stehen ein Senfproduzent, zwei Buchverleger, ein Barbier, ein Steinhauer und ein Jagdwagenhersteller auf der Bühne des Lebens.

„Wir treten in Anzug und Krawatte auf, haben uns schräge Namen gegeben und wohnen in Miami. Es macht einfach Spaß, in eine Rolle zu schlüpfen“, erläutert Maximilian von Landsknecht.

Auf Palm Beach Drive einstimmen werden die Ybbsitzer Urgesteine von Neversage.


Termin und Karten

Am Freitag, 11. Dezember, lädt der Kulturverein Förderband im Rittersaal des Waidhofner Rothschildschlosses zu einem Konzertabend mit Palm Beach Drive und Neversage. Einlass ist um 20 Uhr, Konzertbeginn um 21.30 Uhr.

Karten: nur Abendkassa. Kartenreservierung unter info@foerderbandl.at .

Infos: www.foerderbandl.at