Waidhofen an der Ybbs

Erstellt am 20. Oktober 2016, 05:08

von NÖN Redaktion

Jungmusiker im Fluz. Am Dienstag, 25. Oktober, werden Most4tlerisch, sechs junge Schüler aus Hohenlehen, auf der Bühne im Rotschildschloss stehen.

Lukas Rauchenberger, Dominik Steigenberger, Josef Hönickl, Christian Rumpl, Thomas Hauß und Markus Huber treten seit dem Frühjahr gemeinsam als Most4tlerisch auf.  |  Most4tlerisch

WAIDHOFEN | Sechs Burschen aus dem Mostviertel, die seit zwei Jahren gemeinsam die Schulbank in Hohenlehen drücken und in jeder freien Minute musizieren, haben sich heuer im Frühjahr beim FLUZ-Benefizkonzert in Hohenlehen erstmals auf die Bühne gewagt. Das Echo war enorm und seither wächst die Fangemeinde von Most4tlerisch kontinuierlich.

Traditionelle Instrumente, moderne Interpretationen und ein abwechslungsreiches Repertoire erwarten das Publikum, wenn Lukas „Smokey“ Rauchenberger (Tuba), Dominik „Steigi“ Steigenberger (Steirische), Josef „Sepp“ Hönickl (Steirische), Christian „Rumpl“ Rumpl (Schlagzeug), Thomas „Hausi“ Hauß (Trompete) und Markus „Huawa“ Huber (Trompete) auf der Bühne stehen.


Am Dienstag, 25. Oktober, werden die sechs Jungmusiker von Most4tlerisch ab 20 Uhr wieder eine FLUZ-Bühne stürmen, diesmal treten sie im Rothschildschloss auf. Durch den Abend wird der Direktor der Landwirtschaftlichen Fachschule Hohenlehen Leo Klaffner führen, der es sich nicht nehmen lässt, die musikalischen Talente seiner Schule wortgewandt zu unterstützen.
Karten sind im Tourismusbüro Waidhofen und unter 07442/511255 erhältlich.