Erstellt am 19. Juli 2017, 05:00

150 Kinder sporteln in Kematen. Gemeinde und Vereine warten mit breitem Sportangebot auf.

Rund 150 Jugendliche nahmen an der Sportwoche des Sport- und Freizeitreferats Kematen teil. Am Montag, 17. Juli, wurde die diesjährige Sportwoche offiziell durch Nationalratsabgeordneten Georg Strasser und Bürgermeisterin Juliana Günther eröffnet.

Bis Freitag können die Kinder und Jugendlichen der Gemeinde Kematen unter Anleitung der örtlichen Vereine verschiedene Sportarten wie Basket-, Volley- und Fußball, Skaten und Skateboardfahren, Tennis, Billard und Stockschießen ausprobieren. Auch eine Kleinkinderbetreuung in einem Spielezelt wird täglich geboten.