Erstellt am 16. September 2015, 06:57

von NÖN Redaktion

Waidhofen entdecken. Waidhofen lädt am Samstag zum Stadt-Spaziergang. Dabei kann man auch Planzeichnungen von Günther Schlag entdecken.

Die Aufstockung des damaligen Amtshauses der Landgemeinde Waidhofen wurde, wie viele Gebäude der Umgebung, von Günther Schlag entworfen.  |  NOEN, Stadtarchiv/Dieter Almberger

Verborgene Winkel, unscheinbare Gassen - in Waidhofen ist Geschichte an allen Ecken und Enden spürbar. Könnten uns alte Mauern etwas erzählen, bekämen wir wohl viele abenteuerliche, anregende und vergessene Geschichten über die Stadt am Land zu hören. Die architektonischen Zeugen der Vergangenheit werden am 19. September beim Stadt-Spaziergang in den Mittelpunkt gerückt. Im Zuge der Entdeckungsreise der besonderen Art werden, in Zusammenarbeit mit Niederösterreich GESTALTE(N) architektonische Juwele sowie ansonsten verborgene Keller zu besichtigen sein.

Viele Architekten hinterließen ihre Spuren in Waidhofen, wie zum Beispiel Hans Hollein, der 2007 im Zuge der Landessausstellung das Schloss Rothschild in die Moderne holte, oder Ernst Beneder, der das Offene Rathaus gestaltete. Einer, der ebenso bis heute das Stadtbild prägt, war Architekt und Baumeister Günther Schlag. „Er entwarf viele Häuser in Waidhofen und Umgebung, darunter auch Projekte in Hohenlehen oder die Aufstockung des damaligen Amtshauses der Landgemeinde Waidhofen“, erzählt Archivarin Eva Zankl. Vor Jahren überließ ihr Evelyn Schlag, die heuer mit dem Kulturstaatspreis gewürdigt wurde, den Nachlass ihres Großvaters. Dieser enthält eine Vielzahl von Planzeichnungen und ist somit eine große Bereicherung für das Archiv.

„Wir freuen uns sehr, am 19. September Schauplatz des Stadt-Spaziergangs zu sein und möchten diesen Tag nutzen, um die lebenswerten Gegensätze, die Waidhofen ausmachen – wie Stadt und Land, Hochkultur und Volkskultur, alt und modern – für unsere Gäste erlebbar zu machen“, so Bürgermeister Werner Krammer.

Stadt-Spaziergang:

Von 10.30 bis 19 Uhr präsentiert Niederösterreich GESTALTE(N) den Stadt-Spaziergang in Waidhofen.

Anlässlich des Stadt-Spaziergangs haben am Samstag sowohl die Geschäfte als auch der Genussmarkt in der Fußgängerzone bis 17 Uhr geöffnet.