Erstellt am 30. April 2016, 16:07

von Andreas Kössl

Ticketautomat von Bahnhof gestohlen. Täter stahlen Ticketautomaten vom Bahnhof Weyer und erbeuteten 1.350 Euro.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Die Rammbockbande, die erst unlängst unter zu Hilfenahme eines gestohlenen Pkw in die Hartlauer-Filiale in Weyer eingebrochen war, wurde mittlerweile geschnappt.

Vergangene Woche war Weyer aber neuerlich Schauplatz eines nicht minder brachialen Einbruchs. Bislang unbekannte Täter hatten es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf den Ticketautomaten am Bahnhof Weyer abgesehen.

Die Diebe rissen den 350 Kilo schweren Kasten aus dem Fundament und kappten seine Strom- und Datenleitung. Dann transportierten sie den Ticketautomaten mit zwei Rollwagen ab, welche sie zuvor im örtlichen Altstoffsammelzentrum entwendet hatten.

Am Mittwoch gegen 9 Uhr früh fanden Passanten dann den Automaten etwa eineinhalb Kilometer vom Bahnhof entfernt. Er wurde von den Tätern aufgebrochen. Das darin befindliche Bargeld in der Höhe von rund 1.350 Euro wurde gestohlen. Der Sachschaden beläuft sich mit rund 35.000 Euro jedoch auf ein Vielfaches des gestohlenen Betrags.

Die Polizeiinspektion Weyer bittet um Hinweise unter 059/133/4156.