Kematen an der Ybbs

Erstellt am 08. April 2017, 02:10

von NÖN Redaktion

Kematner säuberten „ihre“ Heide. Zahlreiche Freiwillige und Kinder in Marktgemeinde aktiv.

Bürgermeisterin Juliana Günther, Volksschuldirektorin Sonja Wodnek, Malak und Atheer Rekbae sowie Naturfreundeobmann Markus Haselhofer (v.l.) sammelten den Müll im Wirtschaftspark auf.  |  NOEN, Daniela Haselhofer

Zahlreiche Freiwillige halfen auch heuer wieder bei der Heidereinigungsaktion der Gemeinde Kematen mit, um den Wohnbereich und Naherholungsraum von achtlos weggeworfenem Müll zu säubern.

Neben vielen Freiwilligen der Kematner Vereine und Organisationen waren auch wieder Kinder und Jugendliche dabei. „Es ist schön, dass sich so viele Kematner an der Aktion beteiligen und ich danke jedem Einzelnen“, so Bürgermeisterin Juliana Günther.

Daniela Haselhofer