Erstellt am 02. November 2015, 10:24

Vierter Platz für BLOWY. 21 Jugendblasorchester aus Österreich, Südtirol und Liechtenstein unterbreiteten in Linz beim "7. Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerb" Publikum und Fachjuroren die Klangvielseitigkeit des Jugendblasorchestergenres.

Die BLOWY aus Waidhofen erspielten beim siebten Österreichischen Jugendblasorchester-Wettbewerb in Linz den sagenhaften vierten Platz.  |  NOEN, ÖBJ

Bewertet wurden jeweils ein Pflichtstück sowie ein Selbstwahlstück. Das SBO Retz ging als Gesamtsieger hervor. Dem BLOWY Waidhofen mit Dirigent Thomas Maderthaner gelang in der Kategorie CJ der hervorragende vierte Platz.