Waidhofen an der Ybbs

Erstellt am 09. Februar 2018, 17:33

von APA Red

37-Jähriger bei Forstarbeiten verletzt. In Waidhofen an der Ybbs ist es zu einem Forstunfall gekommen, teilte die Polizei Niederösterreich am Freitag mit.

Ein 37-Jähriger wurde von einem Baumstamm am linken Bein getroffen, als er mithilfe einer Seilwinde mehrere Stämme bergwärts zog. Der Schwerverletzte wurde nach notärztlicher Erstversorgung mithilfe einer Korbschleiftrage aus dem Wald und anschließend ins Spital gebracht.