Waidhofen an der Ybbs

Erstellt am 05. April 2017, 14:17

von Heribert Hudler

Scheiblauer bei Mostwallfahrt als neuer Primus geadelt. Bei der Mostwallfahrt am 4. April in Waidhofen an der Ybbs wurde Johannes Scheiblauer als neuer Primus der Mostbarone geadelt.

Rechtzeitig bevor die Knospen der Birnbäume endgültig aufspringen und sich das gesamte Mostviertel in ein weißes Blütenmeer verwandelt, dankten die Mostbarone und Mostbauern für das vergangene Erntejahr und erbaten gleichzeitig den Segen für das neue.

Die bereits 14. Mostwallfahrt am 4. April 2017 führte vom Schloss an der Eisenstraße durch das Zentrum von Waidhofen an der Ybbs bis zur Stadtpfarrkirche, wo die Mostbarone mit Dechant Döller und Diakon Johann Braunshofer den Dankgottesdienst feierten.

Ich gelobe

Wie es die Tradition gebietet, wird jedes Jahr ein neuer Primus, der „Erste“ der Gruppe, gewählt. Dieser darf die Geschicke des Vereins für ein Jahr lenken und Schwerpunktthemen setzen. Im heurigen Jahr fällt diese Ehre Johannes Scheiblauer, Besitzer des Hotels Kothmühle und des Schlosses an der Eisenstraße, zu.

Bei „seiner“ Mostwallfahrt wurde er vom Patron der Mostbarone, LR Dr. Stephan Pernkopf, feierlich ins Amt gehoben. Nachdem Maria und Bernhard Hauer als neue Mostbarone von Hauersdorf angelobt wurden, erneuerten auch die restlichen Barone vor rund 300 Gästen ihren Schwur die Mostkultur zu erhalten und weiterzuentwickeln.