Weyer , Hollenstein an der Ybbs

Erstellt am 20. April 2017, 03:00

von NÖN Redaktion

Biker rutschte unter Leitschiene durch: schwer verletzt. Motorradlenker stürzte am Saurüssel in Kurve und rutschte unter Leitschiene hindurch.

Ein Biker stürzte über eine Böschung und wurde schwer verletzt. Die Feuerwehren Hollenstein und Weyer bargen das Motorrad.  |  Feuerwehr Hollenstein

Gegen 10.45 Uhr kam ein Motorradlenker am Freitag, 14. April, auf der Hollensteiner Straße bei der Abfahrt vom Saurüssel Richtung Hollenstein in einer Kurve zu Sturz. Der Lenker rutschte unter der Leitschiene hindurch und kam auf einem Hang zum Liegen. Dabei wurde der Mann schwer verletzt. Er wurde vom Roten Kreuz Weyer und der Mannschaft des Rettungshubschraubers Christophorus 15 erstversorgt und ins Krankenhaus gebracht.

Die Freiwilligen Feuerwehren Hollenstein und Weyer nahmen anschließend die Bergung des Motorrads vor.