Erstellt am 08. September 2015, 06:22

von NÖN Redaktion

Neuer Kaplan Vitus Weichselbaumer. Mit 1. September trat der Seitenstettner BenediktinerPater Vitus Weichselbaumer das Kaplansamt in Ybbsitz an.

Pater Vitus Weichselbaumer zelebrierte die Sonntagsmessen.  |  NOEN, Leo Lugmayr

Mit 1. September trat der Seitenstettner Benediktiner Pater Vitus Weichselbaumer sein Amt als Kaplan in Ybbsitz an. Er wird Pfarrer Pater Severin Ritt in den Diensten der Pfarre und des Pfarramtes unterstützen.

Der in Steyr geborene Priester ist Mitglied der Klostergemeinschaft Seitenstetten und wird neben seiner berufsbegleitenden Kaplansausbildung an der theologischen Hochschule St. Pölten auch an der NÖ Mittelschule Ybbsitz katholische Religion unterrichten.

In den beiden Sonntagsmessen am 6. September betonte der Priester, dass er auf die Mitglieder der Pfarre offenen Herzens zugehen wolle.