Erstellt am 26. Februar 2016, 05:09

Sprichst du Musik?. Sänger des Jugendchores Chorl und der Formation Lyra geben am 12. März in der Mittelschule ein Benefizkonzert für Flüchtlinge.

Der Jugendchor Chorl wird einen Teil des Konzerts in der NÖ Mittelschule gestalten. Auch das Ensemble Lyra, die Pfadfinder und Flüchtlinge beteiligen sich am 12. März an der Benefizveranstaltung.  |  NOEN, Foto: Archiv

Am 12. März laden das Vokalensemble Lyra, der Jugendchor Chorl samt Band und die Pfadfindergruppe unter dem Motto „Sprichst du Musik?“ in die Aula der Neuen Mittelschule zum gemeinsamen Musizieren. „Die Grundidee ist, dass wir zusammen mit syrischen Familien eine Veranstaltung auf die Beine stellen wollen“, sagen Anna Tanzer von Lyra und Julia Bramauer von Chorl.

Dabei wird ab 20 Uhr nicht nur musiziert und gesungen, sondern auch verkostet. „Die syrischen Familien werden Leckerbissen aus ihrer Heimat als Kostproben für die Gäste zubereiten“, verrät Johannes Bramauer vom Jugendchor. Die Besucher erwartet eine bunte Mischung aus überwiegend Popmusik.

Die musikalischen, inhaltlichen und kulinarischen Beiträge der syrischen Familien und das Pausenbuffet organisieren Eva Groß und die Pfadfinder. „Musik ist eine gemeinsame Sprache, die verbindet. Das ist auch ein Beweggrund für das Konzert“, sagt Bramauer.
„Wir wollen eine Stimme für die vielen stimmlosen Menschen sein, die es momentan auf der Welt gibt“, betont Tanzer.