Erstellt am 15. März 2016, 11:58

von Stefan Obernberger

25-Jähriger stürzt nach Sportklubfeier. In der Nacht von Samstag auf Sonntag stürzte laut Polizei ein 25-jähriger Mann aus dem Bezirk Zwettl in der südburgenländischen Bezirkshauptstadt Güssing über eine Treppe und verletzte sich dabei schwer.

 |  NOEN, ED Lechner
Der 25-Jährige war dort zum Training in einem Fußballcamp gewesen. In der Nacht des Unglücks war der junge Mann gemeinsam mit Freunden unterwegs. Aus noch unbekannter Ursache kam er zu Sturz und wurde mit schweren Schädelverletzungen vorerst ins Krankenhaus Güssing eingeliefert.

Am Sonntagnachmittag musste der Zwettler mit dem Hubschrauber auf die Intensivstation des Universitätsklinikums St. Pölten verlegt werden.